Temporale soziale Vergleiche und negatives Verhalten gegenüber Kollegen

decker

Fühlen sich Mitarbeiter in wettbewerbsorientierten Unternehmen von sogenanten „Rising Stars” bedroht? Neiden sie deren potentiell höheren zukünftigen Status und fangen aus diesem Grund an besagte Rising Stars sozial zu unterminieren? Ein in Kürze erscheinender Artikel mit drei Experimenten und einer Feldstudie von Susan Reh, Christian Tröster und Niels Van Quaquebeke im Journal of Applied Psychology liefert Antworten auf diese Fragen.

Reh, Susan, Christian Tröster and Niels Van Quaquebeke (In press): Keeping (future) rivals down: Temporal social comparison predicts coworker social undermining via future status threat and envy. Journal of Applied Psychology.

deckerTemporale soziale Vergleiche und negatives Verhalten gegenüber Kollegen