Neuigkeiten 2014

23. Dezember 2014 – Artikel
In der Zeitschrift „Wirtschaftspsychologie aktuell“ erklären Catharina Decker, Christina Mölders und Niels Van Quaquebeke, warum Respekt mehr als ein Kuschelfaktor ist. Link

23. Dezember 2014 – Artikel
In der Zeitschrift Wirtschaftspsychologie aktuell warnt Daniel Gläser vor den Gefahren, die von finanziellen Belohnungen ausgehen können. Link

5. November 2014 – Artikel
In der Zeitschrift „Forschung und Lehre“ diskutieren Niels Van Quaquebeke, Christina Mölders und Catharina Decker, wie Respekt das Miteinander in Universitäten strukturieren kann. Link

31. Oktober 2014 – Buchkapitel
In Jörg Felfes Herausgeberband „Aktuelle Entwicklungen der Führungsforschung“ fassen Catharina Decker und Niels Van Quaquebeke den aktuellen Kenntnisstand zu respektvoller Führung zusammen.

21. Oktober 2014 – Vortrag
Im Rahmen des „Collegium Cellense“ diskutiert Christina Mölders mit etwa 40 Kindern darüber, was Respekt ist und wie man sich mehr Respekt verschaffen kann. Link

16. Oktober 2014 – Podiumsdiskussion
„Verträgt Respekt eine Quote?“ Das diskutieren wir mit unseren Gästen der diesjährigen Podiumsdiskussion in der Kühne Logistics University am 16. Oktober um 18.30 Uhr. Um Anmeldung wird gebeten. pdf

26. September 2014 – Vortrag
Im Rahmen der 49. Arbeitstagung der Dozent/innen der Sonderpädagogik deutschsprachiger Länder in Berlin präsentiert Katharina Silter ihre Forschung zu Respektserleben bei Menschen mit und ohne Behinderung.

21. September 2014 – Poster
Katharina Silter präsentiert auf dem 49. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) in Bochum die Bedeutung der Qualität sozialer Interaktion für seelische Gesundheit.

28. August 2014 – Poster
Auf der 28. Konferenz der European Health Psychology Society in Innsbruck zeigt Katharina Silter, dass Respektserleben von Menschen mit Lernschwierigkeiten als Puffer gegen negative Effekte von Einsamkeit wirkt.

09.07.2014 bis 12. Juli 2014 – Posterpräsentationen auf der Konferenz der European Association of Social Psychology (EASP) in Amsterdam

  • 12. Juli 2014
    Susan Reh stellt vor, wie soziale Vergleichsprozesse über eine Zeitspanne hinweg respektvollen Umgang von Mitarbeitern untereinander beeinflussen. pdf
  • 11. Juli 2014
    Ben Sahlmüller präsentiert seine Ergebnisse zu den Konsequenzen dualer Führung.
  • 9. Juli 2014
    Daniel Gläser stellt vor, wie finanzielle Anreize in Unternehmen respektvollen Umgang von Mitarbeitern untereinander untergraben können. pdf
  • 9. Juli 2014
    Christina Mölders präsentiert ihre Ergebnisse dazu, wie einzelne Politiker durch respektloses Verhalten das generelle Vertrauen in Politiker beeinträchtigen. pdf

11. Juni 2014 – Präsentation
Auf dem „Stockholm Criminology Symposium“ stellt Catharina Decker aktuelle Ergebnisse zur Zusammenarbeit von Polizei und ethnischen Minderheiten vor und beleuchtet, welche Rolle Respekt und Polizeipräsenz dabei spielen.

16. Mai 2014 – Kolloquium
„Respekt verschaffen, Recht verschaffen – Respekt und Gerechtigkeit“: So lautet der Titel des diesjährigen Kolloquiums für Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler vom 16. bis 19. Oktober 2014 an der Kühne Logistics University in Hamburg. Bewerbungsschluss ist der 15. August. Weitere Infos im Call for Applications. pdf

16. Mai 2014 – Präsentation
Catharina Decker erklärt auf der SIOP-Konferenz in Honolulu, warum eine respektvolle Führungskraft die Arbeitszufriedenheit von MitarbeiterInnen fördert und wie dieser Effekt noch verstärkt werden kann.

10. April 2014 – Ausgezeichnet!
Der Artikel „My City – My Brand: The Different Roles of Residents in Place Branding“ von Sebastian Zenker im Journal of Place Management and Development wurde von den Editoren als Outstanding Paper 2013 ausgezeichnet. Wir gratulieren!

4. April 2014 – Vortrag
Im Rahmen des „Wiki-Clubs“ in Georgsmarienhütte spricht Christina Mölders mit rund 200 Kindern über Respekt.

17. März 2014 – Artikel (Psychologie heute)
Im Artikel „Mehr Respekt bitte“ erklären Niels Van Quaquebeke, Catharina Decker und Jan Borkowski, warum respektvolle Führung wichtig ist. Link

11. März 2014 – Artikel
Sebastian Zenker und Niels Van Quaquebeke veröffentlichen ihren Artikel „Using Polynomial Regression Analysis and Response Surface Methodology to Make a Stronger Case for Value Congruence in Place Marketing“ im Journal Psychology & Marketing. Link

10. März 2014 – Artikel (Cities)
Sebastian Zenker und Natascha Rütter veröffentlichen ihren Artikel „Is Satisfaction the Key? The Role of Citizen Satisfaction, Place Attachment, and Place Brand Attitude on Positive Citizen Behavior“ im Journal Cities. Link

26. Februar 2014 – Förderung
Catharina Decker erhält für ihre Präsentation „Two Types of Respect and their Impact on Job Satisfaction“ auf der Konferenz der SIOP in Honolulu, Hawaii Reisekostenzuschüsse von der Deutschen Hochschule der Polizei und dem DAAD.

ChristinaNeuigkeiten 2014