Respekt

Wir glauben daran, dass die zunehmende Individualisierung der Menschen und damit die Vielfalt in unserer Gesellschaft eine große Chance in sich birgt – die Chance, als Gruppe anpassungsfähig zu sein und gemeinsam die Herausforderungen unserer heutigen Zeit bewältigen zu können. Denn nur Systeme, sei es der Einzelne, die Familie, Schule, der Betrieb oder die Gesellschaft als Ganze, die intern eine gewisse Vielfalt aufweisen und gelernt haben, mit dieser Vielfalt umzugehen, sind auch anpassungsfähig an sich verändernde Umweltbedingungen und können dementsprechend flexibel auf den Wandel und die Herausforderungen der Zeit reagieren.

Lesen Sie hier unser vollständiges Mission Statement.

Gesellschaft

Dossiers: Hier stellen wir regelmäßig neue Kurztexte vor, die Fragen des Respekts und des Zusammenlebens behandeln.

Pressespiegel: Unter unseren Veröffentlichungen finden Sie eher praxisbezogene Aufarbeitungen unserer Erkenntnisse.

Forschung

Definition: Wir haben zentrale Facetten des Respektbegriffes zusammengestellt und zeigen, wie sich Respekt von anderen Begriffen wie Toleranz und Akzeptanz unterscheidet.

Thesen und Erkenntnisse: Wir haben die zentralen Einsichten unserer Forschung über die letzten Jahre kurz und verständlich zusammengefasst.

Messinstrumente: Zur Operationalisierung haben wir Messinstrumente konstruiert, die es möglich machen, verschiedene Facetten des Respektbegriffs zu erfassen.

Literatur: Unsere und fremde Veröffentlichungen zum Thema Respekt. Die Vielfalt der unterschiedlichen wissenschaftlichen Beiträge und Perspektiven verdeutlicht die Komplexität des Themas.

Weitere hilfreiche Materialien

Zitate: Eine kleine Sammlung einschlägiger Zitate zum Thema Respekt in allen Lebenslagen.

Links: Hier finden Sie einige kommentierte Links zum Thema Respekt. Diese Liste soll wachsen, Link-Empfehlungen sind immer willkommen.

Ben SahlmüllerRespekt