Respekt hält die Gesellschaft zusammen

Katrin Deja

Was ist Respekt und wie kann er in unserer Gesellschaft realisiert werden? Zu diesen Fragen gab Dr. Catharina Vogt im Schwerpunktheft „Respekt“ der „Senioren Zeitschrift“ ein Interview. Die Antworten lesen Sie hier.

Katrin DejaRespekt hält die Gesellschaft zusammen

Willkommen an Bord, Mira!

Katrin Deja

Wir freuen uns über unser neues Mitglied Mira Sarikaya. Seit 2018 promoviert Mira zu der Frage, inwiefern Projekte künstlicher Sprachen als Nachfolger des Leibnizschen Traums einer Lingua Franca gelten können und inwiefern Universalsprachen tatsächlich als Mittel globaler Vernetzung genutzt werden können. Mehr Infos über Mira gibt es hier

Katrin DejaWillkommen an Bord, Mira!

Neues Dossier online: „Taten ohne Worte“

Katrin Deja

Sprache ist Teil für ein respektvolles Miteinander. Mira Sarikaya  hat sich in ihrem Dossier „Taten ohne Worte“ die Frage gestellt, inwiefern sich auf sprachlicher Ebene der respektvolle Umgang miteinander fortlaufend verbessern lässt. Den ganzen Text hier lesen…

Katrin DejaNeues Dossier online: „Taten ohne Worte“

Herzlich Willkommen Julia!

Katrin Deja

Wir freuen uns über unser neues Mitglied Julia Rieg. Julia forscht zu dem Thema, ob und inwiefern aufmerksames Zuhören als wichtiges und wirkungsvolles Führungsinstrument in der Unternehmens- und Mitarbeiterführung zu einem respektvollen und lösungsorientierten Führungsstil beitragen. Mehr Infos über Julia gibt es hier

Katrin DejaHerzlich Willkommen Julia!

Respektforschung in berufsbildenden Schulen

Katrin Deja

Im Laufe ihres Lebens haben Jugendliche durch ihre Sozialisierungserfahrungen sowohl bestimmte soziale Praxisformen (kommunikatives Handeln) als auch Orientierungsmuster (Wahrnehmungs-, Bewertungs- und Denkschemata) erworben. Beim Übertritt in das soziale Feld berufsbildende Schule kann es zu Widersprüchen zwischen den bisherigen lebensweltlichen Erfahrungen von Jugendlichen und den von ihnen wahrgenommenen Praxisformen im Unterricht kommen, da die Schüler*innen aus allen Schultypen der Sekundarstufe I …

Katrin DejaRespektforschung in berufsbildenden Schulen

Beitrag zur Academy of Management 2020 Konferenz

Benjamin Korman

Auf der (online) Konferenz der Academy of Management wurden neue Forschungsergebnisse von Benjamin Korman präsentiert zur Frage, wann und wie Respekt zum „Disrespekt“ führen kann. Mehr über dieses Projekt und seine Ergebnisse kann man hier lesen. ReferenzKorman, B. A., Tröster, C., & Giessner, S. R. (2020). LMXSC and paradoxical coworker-directed behaviors: A dual-path mediation model involving pride. Proceedings of the …

Benjamin KormanBeitrag zur Academy of Management 2020 Konferenz

Neues Dossier online: „Häusliche Gewalt kommt häufiger vor, als wir denken“

Katrin Deja

Warum denken fälschlicherweise zuviele, dass häusliche Gewalt in unserer Gesellschaft kein ernstes Problem darstellt? In dem Beitrag stellt Dr. Catharina Vogt klar,  dass es bei häuslicher Gewalt oder häuslichem Missbrauch um mehr geht als einen Ehekrach und auch um mehr als ein schlagendes Gegenüber. Den ganzen Text hier lesen… 

Katrin DejaNeues Dossier online: „Häusliche Gewalt kommt häufiger vor, als wir denken“

Willkommen an Bord, Sabine!

Katrin Deja

Wir freuen uns über unser neues externes Mitglied Sabine Albert. Sabine forscht zum Thema Menschenbilder und ihre Auswirkungen auf pädagogische Praxisformen  sowie zum Respekterleben von Schüler*innen im Unterrichtsalltag. Mehr Infos über Sabine gibt es hier

Katrin DejaWillkommen an Bord, Sabine!

Beitrag zur internationalen Konferenz EASA 2020

Sophie Anggawi

EASA oder auch the European Association of Social Anthropologists fand dieses Jahr aufgrund der Corona-bedingten Reiseeinschränkungen online statt. Sophie Anggawi hat dort einen Vortrag mit dem Titel Environmental Justice and the Tourism Industry: An Account of Activism on Bali, Indonesia, gehalten. In ihrem Beitrag zu der Konferenz sprach Sophie auch die Risiken des Klimawandels an, dessen Folgen durch touristische Bauwerke …

Sophie AnggawiBeitrag zur internationalen Konferenz EASA 2020