Wir heißen Erik herzlich willkommen!

Katrin Deja

Erik Strenge wird bis Juni 2021 Praktikant im RRG-Büro sein. Wir freuen uns, ihn in unserer Forschungsgruppe begrüßen zu dürfen. Im Zuge seines dualen Studiums erlangte Erik 2014 den Bachelor of Arts in Business Administration von der Hochschule Emden/Leer. Derzeit studiert Erik an der Privaten Hochschule Göttingen Psychologie (B.Sc.) und absolviert sein Forschungspraktikum bei der RespectResearchGroup unter der Betreuung von Dr. …

Katrin DejaWir heißen Erik herzlich willkommen!

Benjamin Kormans Artikel zu feindseliger Führung veröffentlicht

Benjamin Korman

Benjamin Kormans Artikel „The Consequences of Incongruent Abusive Supervision: Anticipation of Social Exclusion, Shame, and Turnover Intentions” wurde im Journal of Leadership & Organizational Studies veröffentlicht. Die Studie geht um die paradoxen Wirkungen feindseliger Führung. Der Artikel ist hier zu finden: Korman, B., Tröster, C., & Giessner, S. (2021). The Consequences of Incongruent Abusive Supervision: Anticipation of Social Exclusion, Shame, …

Benjamin KormanBenjamin Kormans Artikel zu feindseliger Führung veröffentlicht

Willkommen Respektraum!

Jenni

Wir freuen uns über die neue Kooperation mit Respektraum, die sich zum Ziel gesetzt haben, Räume für offene, respektvolle Dialoge und Gespräche auf Augenhöhe zu schaffen. Weitere Infos zu Respektraum findet ihr hier.

JenniWillkommen Respektraum!

Jennifer Kormans Artikel zu Manager-Burnout in den Medien

Jenni

Jennifer Kormans Artikel „Managers are Less Burned-out at the Top – The Roles of Sense of Power and Self-Efficacy at Different Hierarchy Levels“ wird bald im Journal of Business and Psychology veröffentlicht. Die Deutsche Presse Agentur hat die Studie bereits vor Veröffentlichung aufgegriffen, sodass die Ergebnisse in vielen deutschen Zeitungen und Medien wie z.B. in der Zeit oder in der …

JenniJennifer Kormans Artikel zu Manager-Burnout in den Medien

Sophie Anggawis Artikel „Punk Food“ ist in Social Anthropology erschienen

Sophie Anggawi

In der letzten Ausgabe des anthropologischen Journals „Social Anthropology/ Anthropologie Sociale“ erschien auch ein kurzer Artikel von Sophie Mahakam Anggawi. Die Ausgabe, in der Sophies Artikel erschien befasste sich in mehreren kurzen sogenannten Forumsbeiträgen mit der Lage des Klima-Aktivismus. Der Titel ihres kurzen, essayistischen Texts lautet „‘Punk food’: activism between climate and Covid crisis“ und skizziert den politischen und umwelttechnischen …

Sophie AnggawiSophie Anggawis Artikel „Punk Food“ ist in Social Anthropology erschienen

Neues Dossier online: „Wie Sophie Scholl“: Gefühlte Opfer, echte Bedrohung

Jasper Neerdaels

Ob Sophie Scholl oder Anne Frank, ob Judenstern oder Nazi-Diktatur, für viele scheint derzeit kein Vergleich verfehlt, wenn sie ihr Leiden unter den Corona Maßnahmen beklagen. Woher kommt diese Lust am Opfer-sein, für die so viele bereit sind, jeglichen Anstand zu vergessen? Und vor allem: Wohin führt das?Mehr dazu lesen Sie in dem aktuellen Dossier von Jasper Neerdaels.

Jasper NeerdaelsNeues Dossier online: „Wie Sophie Scholl“: Gefühlte Opfer, echte Bedrohung