Skala „Horizontales Respekterleben“

Skalenbeschreibung:
Die Skala „Horizontales Respekterleben“ erfasst das Ausmaß, in dem sich eine Person in der Beziehung zu einem Gegenüber im Sinne des horizontalen Respekts respektiert fühlt. Die Skala wurde theoriegeleitet (siehe zentrale Facetten des Respektbegriffs) und auf der Grundlage von Interviews entwickelt, in denen danach gefragt wurde, wie es sich anfühlt, von jemandem respektiert zu werden.

Items „Horizontales Respekterleben“ allgemein:
1) In der Beziehung zu XXX fühle ich mich anerkannt so wie ich bin.
2) In der Beziehung zu XXX habe ich das Gefühl, gleichwertig zu sein.
3) In der Beziehung zu XXX fühle ich mich als Person missachtet. (reverse codiert).
4) In der Beziehung zu XXX fühle ich mich in meinem Wert erkannt.
5) In der Beziehung zu XXX habe ich das Gefühl, dass mein Handeln von Bedeutung ist.

Coding:
Der Grad der Zustimmung zu jedem Item wird mittels einer fünfstufigen Likertskala erhoben (1 = trifft nicht zu; 2 = trifft ein wenig zu, 3 = trifft mittelmäßig zu; 4 = trifft ziemlich zu; 5 = trifft sehr zu).

Psychometrische Eigenschaften:
Die Skala erwies sich in bisherigen Studien als eindimensional. Es ergab sich nach dem Kaiser-Guttman-Kriterium immer nur ein Faktor. Cronbach’s Alpha lag in einer Studie mit N = 563 deutschen Erwerbstätigen bei .90.

Zitierangabe:
Bitte zitieren Sie diese Skala als Eckloff, T. (2008). Skala zur Messung des Konstrukts „Horizontales Respekterleben“. Retrieved [date] from http://www.respectresearchgroup.org/cgi-bin/rrgpdf.pl?lang=de&page&id=2133.

Items „Horizontales Respekterleben“ im Schulkontext:
1) Meine Lehrkraft erkennt mich so an wie ich bin.
2) Meine Lehrkraft nimmt mich für voll.
3) Meine Lehrkraft findet es gut, dass ich da bin.
4) Meine Lehrkraft missachtet mich als Person. (revers codiert).
5) Meine Lehrkraft nimmt mich ernst.
6) Meine Lehrkraft findet mich in Ordnung.

Psychometrische Eigenschaften:
Die Skala erwies sich bisher als eindimensional. Es ergab sich nach dem Kaiser-Guttman-Kriterium nur ein Faktor. Cronbach’s Alpha lag in einer Studie mit N = 334 Hamburger Schülerinnen und Schülern bei .83.

Zitierangabe:
Bitte zitieren Sie diese Skala als Eckloff, T. & Mertz, C. (2008). Skala zur Messung des Konstrukts „Horizontales Respekterleben“ im Schulkontext. Retrieved [date] from http://www.respectresearchgroup.org/cgi-bin/rrgpdf.pl?lang=de&page&id=2133

SusanSkala „Horizontales Respekterleben“